Voneinander LERNEN! soLEAN Events im Rückblick

 

Unsere Philosophie ist: VONEINANDER LERNEN!

Die Arbeitswelt ist so schnelllebig und komplex geworden, dass man schnell den Überblick verliert. Daher lassen Sie uns voneinander Lernen, vernetzen Sie sich untereinander und diskutieren über Ihre aktuellen Themen so wie es bei diesen Veranstaltungen von und mit der soLEAN GmbH geschah:


6. HR MeetUp Leipzig am 29.05.2018

Wie können Unternehmen den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel aktiv mit gestalten, Verantwortung übernehmen und an welchen Unternehmen könnte man sich heute schon orientieren?

Diese Fragen diskutierte mit uns Frau Nicole Kühnert. Als Senior Referentin für Personal- und Organisationsentwicklung bei Cyberport in Dresden hat sie selbst ein großes Veränderungsprojekt im letzten Jahr vollzogen. Ihre Erfahrungen teilte sie und gab viele Beispiele wie eine erfolgreiche und nachhaltige Organisationsentwicklung der Zukunft aussehen könnte. Die Präsentation können Sie sich hier noch einmal anschauen:

Download
Zusammenarbeit und Führung – Entwurf einer Unternehmenskultur von morgen
180529-Keynote-Nicole Kühnert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

Danach wurde wieder gepitcht, um die nächsten 30 Minuten Redezeit. Diesmal gab es ein Remis, so dass das Publikum entschied, den Algenhelden vorführen und die TheaterTurbine improvisieren zu lassen. Für wen hätten Sie entschieden?

 

1. Pitch Thorsten Giesen & Anne Rab, TheaterTurbine: "Fröhlich Scheitern - Wie Improvisation Kunden, Mitarbeiter und auch den Chef glücklich macht!"

2. Pitch Richard Kuntzsch, Algenheld: "Mit Algenschokolade das Mittagstief überwinden!"

3. Pitch Carsten Spiegel, OMC GMBH: "Trennungsstrategie im Kontext von Employer Branding."

Vielen Dank allen Pitchern, Frau Nicole Kühnert und den Initiatoren von wordcraft, Luther, change2be und der soLEAN GmbH! Wir freuen uns auf das nächste HR MeetUp Leipzig am 11.09.2018 in der Konsumzentrale. Anmeldungen gern an anne.tesch@so-lean.de oder über XING!


2. LEAN MeetUp Leipzig am 02.05.2018

Was haben Rolls Royce, E-KANBAN und die richtige Bodenmarkierung gemeinsam? Richtig, sie trafen sich alle am 02.05.2018 beim LEAN MeetUp Leipzig. Die spannende Diskussionsrunde unter LEANern aus der Region eröffnete diesmal Silvio Pabst. Er ist LEAN Spezialist und Führungskraft bei Rolls Royce in einer der innovativsten Lackierereien weltweit, die alle Kundenwünsche erfüllen kann. Tausende verschiedene Kundenanforderungen, Farbwünsche und alles muss über eine Linie. Wie Sie eine solch komplexe Produktion vereinfachen können, das zeigt Ihnen Silvio Pabst anhand vieler Beispiele seines Erfolgskonzeptes:

 

Keynote Silvio Pabst:" 10*23 Varianten und trotzdem eine effiziente Fertigung?"

Danach wurde wieder um die weitere Redezeit gepitcht. Diesmal zu Gast Daniel Groß von der manufactus GmbH aus Mannheim und Andreas Weiske Geschäftsführer der 1A Tapes e.K. aus Bad Köstritz. Wie hätten Sie entschieden?

 

1. Pitch: Daniel Groß , manufactus GmbH

2. Pitch: Andreas Weiske, 1A Tapes

Mit knapper Mehrheit entschied sich das Publikum für:

 

Pitchgewinner: „KANBAN – Lean, Smart, Simple – Effizientere Pull-Systeme mit E-KANBAN” von Daniel Groß, manufactus GmbH

Pitchzweiter: "5S - Visuelle Kennzeichnung von Arbeitsplätzen" von Andreas Weiske, 1A Tapes

Wir bedanken uns bei allen Vortragenden und Teilnehmern für diesen interessanten Austausch und die anregende Diskussion. Bis bald!

 

5. HR MeetUp Leipzig am 27.02.2018

Neues Jahr - neue Verordnungen. Ab 25. Mai 2018 tritt das neue Datenschutzgesetz in Kraft. Welche Prozesse das auch im HR Bereich betrifft und welchen Anpassungsbedarf es dringend gibt, damit eröffnete Frau Katja Rengers, Datenschutzbeauftragte der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB), das erste HR MeetUp Leipzig in diesem Jahr. Sie schilderte uns die Neuerungen aus ihrer Sicht und gab praktische Tipps für die saubere Umsetzung. Die Präsentation können Sie sich hier noch einmal anschauen:

 

Download
Das neue Datenschutzrecht - Anpassungsbedarf für HR
Keynote von Katja Rengers
180227_Das neue Datenschutzrecht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Danach wurde wieder gepitcht, um die nächsten 30 Minuten Redezeit zu diesen Themen:

1. Pitch Kay Munkwitz & Eric Zeitz, SAR Business Solutions: "Der Wissensmanager. Mit wehenden Fahnen auf verlorenem Posten?"

Pitchgewinner Björn Hommel, Magnolia Psychometrics: "Psychologie in der Personalauswahl - Ausblick über Nutzen, Qualität und Einsatzmöglichkeiten von psychologischen Eignungstests."

3. Pitch Michael Lüthen, LueCon: "Mehr Chancen oder Risiken für Unternehmen bei der Mitarbeiterbindung ab 2018?"

Vielen Dank allen Pitchern, Frau Katja Rengers und den Initiatoren von wordcraft, Luther, change2be und der soLEAN GmbH! Wir freuen uns auf das nächste HR MeetUp Leipzig am 29.05.2018 in der Konsumzentrale. Anmeldungen gern an anne.tesch@so-lean.de oder über XING!


1. LEAN MeetUp Leipzig am 25.01.2018

Wie schaffen es mittelständische Unternehmen mit geringem Aufwand bereits in der Angebotsphase die Weichen für eine optimale Wertstromplanung zu stellen, dadurch Wettbewerbsvorteile zu sichern, wertstrom- und kostenorientierte Maschinen und Anlagen zu beschaffen und per Definition effizient zu produzieren?

 

Wer kennt das nicht? Erfolgreich Neugeschäft akquiriert! Die Fertigung soll möglichst ohne neue Fläche und Investitionen kosteneffizient an den Kunden ausliefern. Übrigens in 6 Monaten! Schnell einen Prozessfluss machen, die Maschinen definieren und ein Layout malen – die Maschinen müssen ja irgendwo hin. Das macht die Produktion schon. Das sind doch die Experten.

Am Ende bekommt der Kunde mit erheblichem Mehraufwand pünktlich sein Produkt. Die Kosten? Explodiert! Das Unternehmen? Rote Zahlen. Investieren in die Optimierung oder Geschäft wieder los werden?

 

Diese und viele weitere Fragen diskutierten LEAN Affine, Prozessspezialisten und Werkleiter aus der Region Mitteldeutschland am 25.01.2018 beim 1. LEAN MeetUp Leipzig. Gestartet wurde mit einem Erfahrungsbericht aus 15 Jahren Produktionssystemplanung und –umsetzung im Automobilbau und in der Luftfahrtindustrie durch Alexander Krämer, Head of Lean Management & Operational Excellence der Hutchinson Aerospace GmbH.

 

Keynote Alexander Krämer: "Wertstromplanung im Mittelstand praktisch umgesetzt - vom Layout malen zur Produktionssystemsteuerung."

Danach wurde gepitcht!

Jeweils 1 Minute hatten unsere beiden LEAN Lösungsanbieter Martin Schöne von LOGSOL aus Dresden und Tibor Fritzsche von Peakboard aus Stuttgart Zeit das Publikum von ihrem Thema zu überzeugen.

 

1. Pitch: Martin Schöne , LOGSOL GmbH

2. Pitch: Tibor Fritzsche, Peakboard GmbH

Wie hätten Sie entschieden?

 

Unser Publikum war mit einer knappen Mehrheit bei Martin Schöne, der somit weitere 20 Minuten Redezeit erhielt. Danach folgte Tibor Fritzsche mit seinen 10 Minuten.

Hier die vollständigen Vorträge zum Nachschauen:

 

Pitchgewinner Martin Schöne: "Wann ist eine Optimierung wirtschaftlich?   Wirtschaftlichkeit bewerten am Beispiel von Logistikkonzepten"

Pitchzweiter Tibor Fritzsche: "Einfacher Einstieg in das digitale Dashboarding auf dem Shopfloor!"

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Herrn Krämer, unsere Pitcher und die Organisatoren der soLEAN GmbH für diesen tollen Auftakt und die anregende, schlanke Diskussion, die noch bis tief in die Abendstunden andauerte.


4. HR MeetUp Leipzig am 14.11.2017

Jeder spricht von der Personalarbeit der Zukunft. Aber wie sieht sie aus? Oliver Scholz, Geschäftsführer der soLEAN GmbH, eröffnete das letzte HR MeetUp Leipzig in diesem Jahr mit seiner Keynote "Wie LEAN Management den HR Bereich revolutionieren kann!".

Sein Fazit: Gesunde, motivierte aber auch effiziente Mitarbeiter haben wir nur, wenn die Führung stimmt und jeder weiß, was seine Rolle und Verantwortung im Umfeld der Prozessverbesserung ist.

 

Gesund ging es auch weiter bei unseren BGM Elevator Pitches, die wir Ihnen hier jeweils 1 Minute präsentieren möchten:

 

1. Pitch Lukas Stenzel, Mindance GmbH: "Stress reduzieren und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter fördern? Mentaltraining als Teil der betrieblichen Gesundheitsförderung und Personalentwicklung."

Schauen Sie in die gesamte Präsentation unserer Pitch-Gewinner rein und erfahren Sie mehr unter: www.mindance.de

Download
Mentaltraining per App für Ihre Mitarbeiter
Vortrag zum 4. HR MeetUp Leipzig
171114-Minance-Lukas Stenzel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.0 MB

2. Pitch Franziska Suchy, BesserMITTAG e-ORDER GmbH: "Mittagspause der Zukunft: individuell, ausgewogen und greifbar nah.“

Bewusst essen im Büro? Schauen Sie wie das mit nur einem Touch funktionieren kann und dabei trotzdem gesund und nachhaltig ist. 

Download
Die Mittagspause der Zukunft
Präsentation zum 4. HR MeetUp Leipzig
171114-BesserMITTAG-Franziska Suchy.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

3. Pitch Martin Dietel, Einrichtungsprofis: „Individuelle und moderne Einrichtung als unentbehrliche Maßnahme für Personalbindung und Recruiting.“

Schauen Sie gern rein in die farbenfrohe Welt der Einrichtungsprofis!

Download
Individuelle und moderne Einrichtung
Präsentation zum 4. HR MeetUp Leipzig
171114-Die Einrichtungsprofis-Martin Die
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

PREMIERE: 12min.me Leipzig geht an den Start

"Don't waste your time!" Unter diesem Motto gingen die Gründer des neuen und sehr "leanen" Veranstaltungsformates 12min.me aus Hamburg vor über 3 Jahren an den Start. Ihre Vision: Einmal im Monat halten Experten und Young Professionals Vorträge zu einem bestimmten Thema Ihrer Wahl in jeder größeren Stadt der Welt. Da darf Leipzig natürlich nicht fehlen.

Und so hieß es am 23.10.2017 zum ersten Mal: "Deine 12 Minuten laufen jetzt!". Denn jeder der 3 Speaker hat nur 12 Minuten Zeit sich zu präsentieren. Im Anschluss darf das Publikum dann 12 Minuten nachbohren.

Ein klasse Format, da darf soLEAN nicht fehlen. Einige unserer Trainer aus Leipzig engagieren sich freiwillig und organisieren dieses Event, dass ab 11.01.2018 jeden 2. Donnerstag im Monat im neuen SIGNUU STORE am Brühl 64 stattfindet. 

 

Mehr zur Veranstaltung und den nächsten Terminen finden Sie hier: https://www.meetup.com/de-DE/12minL/


3. HR MeetUp Leipzig am 12.09.2017

Ein innovatives 3. HR MeetUp Leipzig liegt hinter uns bei dem man sich kaum entscheiden konnte, welcher unserer 3 Start Ups den Pitch gewinnen sollte.

Doch zunächst beantwortete uns Daniel Zintl, Fachanwalt für Arbeitsrecht, die oft gestellte Frage seitens der Teilnehmer: "Was darf eigentlich mein Betriebsrat? Und was nicht! - Erfahrungen aus der Praxis zu Wahl, Umgang, Social Media und Meer".

 

Danach ging es um weitere 30 Minuten Sprechzeit. Diesmal als Pitcher mit dabei:

 

1. Pitch Mareike Garbe, Jobpoint Basic: „Viel fordern, wenig beitragen - warum tragen Arbeitgeber kaum etwas dazu bei, den beruflichen Wiedereinstieg nach Eltern- oder Erkrankungszeit für potentielle Arbeitnehmer zu erleichtern?“

Schauen Sie sich die ausführliche Präsentation von Mareike Garbe an und gehen Sie bei Fragen gern auf Sie zu!

Download
Viel fordern, (zu) wenig beitragen!
170912-jobpoint basic-Mareike Garbe.pptx
Adobe Acrobat Dokument 895.3 KB

Pitchgewinner Michael Benz, Innovailably GmbH: "Leb wohl Standardbewerbung  - Recruiting ohne Stellenanzeige, Abschreiben und Lebenslauf!"

Schauen Sie sich die ausführliche Präsentation unseres Pitchgewinners Michael Benz an und gehen Sie bei Fragen gern auf Ihn zu!

Download
Wie funktioniert Recruiting ohne Text?"
170912-innovailably-Michael Benz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB

3. Pitch Marcus Winterfeldt, interimhead.de: „Schnelle Problemlösung auch wenn niemand Kapazität hat? Automatisiertes Recruiting von Interimsmanagern!“

Schauen Sie sich die ausführliche Präsentation von Marcus Winterfeldt an und gehen Sie bei Fragen gern auf Ihn zu!

Download
Mobiles Jobmatching für Interim Manager
170912-interimhead-Marcus Winterfeldt.pd
Adobe Acrobat Dokument 714.4 KB

Wir gratulieren Michael Benz von der innovailably GmbH zum diesmaligen Sieg und bedanken uns recht herzlich bei Mareike Garbe und Marcus Winterfeldt sowie unserem Keynote Speaker Daniel Zintl und den Organisatoren des Abends: wordcraft UG, Luther Rechtsanwaltsgesell-schaft mbH, change2be und der soLEAN GmbH.

 

Wir freuen uns schon auf die nächste Runde am 14.11.2017 in der Konsumzentrale.


2. HR MeetUp Leipzig am 27.06.2017

Unser 2. HR MeetUp stand unter dem Motto "Moderne IT-Lösungen für HR". Bereits zu Beginn führte uns Keynote Speaker Daniel Zinner in die Welt der internationalen Mitarbeitermobilität ein und beantwortete die Frage wie man den Wunsch nach globaler Mitarbeitermobilität mit den gegebenen Compliance Richtlinien vereint. 

Die beigefügte Präsentation steht Ihnen dafür zum Herunterladen bereit!

 

Download
Internationale Mitarbeitermobilität in Ostdeutschland – Der Spagat zwischen Compliance und Talent Management
170627-Global Mobility-Daniel Zinner.pdf
Adobe Acrobat Dokument 947.3 KB

Danach ging es um weitere 30 Minuten Sprechzeit. Diesmal als Pitcher mit dabei (v.l.n.r.) Theresa Wollesky, Marketing & Sales der Wsoft GmbH mit Ihrer Bitte "Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse! Warenwirtschaft und Zeiterfassung die passt.", Marco Erbe, Geschäftsführer IN AUDITO GmbH mit seiner schnelleStelle.de "Mit innovativen IT-Lösungen neue Maßstäbe für Personaler setzen!“ und Maja Kuko, Erforscherin und Trendsetterin neuer Arbeitswelten der AviloX GmbH mit Ihrem Thema "Einführung

moderner Arbeitswelten leicht gemacht - Beispiele und Learnings aus der Praxis“

 

Schauen Sie sich die ausführliche Präsentation unserer 3 Pitcher an und gehen Sie bei Fragen gern auf sie zu!

Download
Warenwirtschaft & Zeiterfassung die passt!
170627-Wsoft-Theresa Wollesky.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB
Download
SchnelleStelle.de - Stellenanzeigen günstig schalten!
170627-IN AUDITO-Marco Erbe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Einführung moderner Arbeitswelten leicht gemacht!

Die Präsentation der Gewinnerin Maja Kuko von der AviloX GmbH gibt es gern auf Anfrage!


Herzlichen Glückwunsch an Maja Kuko von der AviloX GmbH zum Sieg und ein großes Dankeschön an Theresa Wollesky, Marco Erbe sowie unserem Keynote Speaker Daniel Zinner und den Organisatoren des Abends: wordcraft UG, Luther Rechtsanwaltsgesell-schaft mbH, change2be und der soLEAN GmbH.


VDI-Kaminabend mit Alexander Krämer am 13.06.2017 zum Thema "Von LEAN 1.0 bis 3.0"

Wie kann der Mittelstand LEAN Management erfolgreich nutzen?

Bei der dritten Runde der Veranstaltungs-reihe VDI-Kaminabend trafen sich gestern Abend acht Teilnehmer im Kaminzimmer des Mückenschlösschens mit Herrn Alexander Krämer, Head of LEAN Management & Operational Excellence bei der Hutchinson Aerospace GmbH aus Nobitz.

Herr Krämer berichtete von seinem besonderen Werdegang hin zum LEAN-Manager und betrachtete dabei aus seiner jetzigen LEAN-Brille seinen Karriereweg und wie Organisationen ticken. Dabei empfand er LEAN 1.0 als reines Menschen „rausschwitzen“ und Methoden anwenden. Bei LEAN 2.0 ging es schon eher darum die gesamte Organisation mitzunehmen und zu entwickeln. Aktuell ist sein Ziel sein Unternehmen zu LEAN 3.0 zu entwickeln und aus der Organisation eine lernende und selbststeuernde Arbeitsorganisation zu machen. Dabei berichtete er über Stolperfallen und gab Tipps, welche Dinge man unbedingt beachten sollte und wie man vor allem seine Führungskräfte davon überzeugt interne LEAN Botschafter für ihre Mitarbeiter zu werden.

 

Das Fazit war durchweg positiv. „Jetzt weiß ich endlich, wo ich ansetzen kann und das wir LEAN wirklich brauchen, um nicht von unseren Wettbewerbern einfach abgehängt zu werden!“, so ein begeisterter Teilnehmer.


1. HR MeetUp Leipzig am 09.05.2017

Das erste HR MeetUp Leipzig war ein voller Erfolg! "Ein sehr gutes Konzept mit lokalen Innovationen. Weiter so!" so eine Personalleiterin aus Leipzig.

Zu Gast waren als Eröffnungsredner Herr Michael Ziegler, Personalleiter TOTAL Deutschland GmbH mit seinem Thema "VIE – Der freiwillige Zivildienst in Unternehmen als Ergänzung eines flexiblen Arbeitskräftebedarfs". 

 

Die ersten Elevator Pitches führten: 

Frank Just, LUMALENSCAPE GmbH zum Thema "HR & Film - Ihre Chance für Recruiting und Mitarbeiter-Motivation"

Daniel Zintl, Fachanwalt für Arbeitsrecht zum Thema "Leiharbeit 4.0 - Personaleinsatz nach den Neuregelungen des AÜG"

Patrick Jäger, SWPLAN GmbH zum Thema "HR digital – Ihre Offline-Organisation muss mit!"

Herzlichen Glückwunsch an unseren ersten Pitch-Gewinner Frank Just von LUMALENSCAPE, der uns anschließend in die bunte Welt des Films einführte.

 

Wenn Sie Interesse an den Präsentationen Aller haben, fragen Sie uns gern an!

 

Vielen herzlichen Dank an alle Pitcher und die Organisatoren dieses wundervollen Abends: wordcraft UG, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, change2be und der soLEAN GmbH.


Ladies only: Frauenführungskräftetreffen am 04.04.2017 in Leipzig

Unter dem Motto "Kennen Sie als Chefin den Flummieffekt?" sprach soLEAN Geschäftsführer Oliver Scholz am 04.04.2017 in Leipzig beim Frauenführungskräftetreffen des Verbandes Die Führungskräfte (DFK). Auf Einladung brachte er den Damen das Thema LEAN Leadership und die Philosophie des LEAN Managements näher.

Im Anschluss wurde wie immer rege diskutiert und ausgetauscht. 

 

Zum Presseartikel: https://www.die-fuehrungskraefte.de/netzwerk/frauennetzwerk/


VDI-Kaminabend mit Oliver Heldt am 26.09.2016 zum Thema „Die Zulieferproduktion 2020“

Bei der zweiten Runde der Veranstaltungsreihe "VDI-Kaminabend" trafen sich am 26.09.2016 acht Teilnehmer im Kaminzimmer des Mückenschlösschens mit Herrn Oliver Heldt, Werkleiter eines sächsischen Automobilzulieferers - diesmal als reine Herrenrunde.

In der spannenden Diskussion, moderiert von Oliver Scholz (Arbeitskreisleiter Produktion und Logistik) ging es um die Herausforderungen, vor die Industrie 4.0 nicht nur Führungskräfte sondern auch Mitarbeiter stellt und darum, wie sich Organisationsstrukturen in Unternehmen - und hier besonders in der Zulieferindustrie - gestalten sollten, um zukunftsfähig zu bleiben.

Der Abend schloss in positiver Stimmung. Teilnehmer, Gastredner und Gastgeber sind sich einig, dass die Veranstaltungen aus der Reihe "VDI-Kaminabend" einen guten Mix aus Strategie, Methoden und Techniken sowie persönlichen Komponenten bietet.

 

Mehr erfahren Sie hier: https://www.xing.com/communities/groups/vdi-bezirksverein-leipzig-af5d-1003218


VDI-Kaminabend mit Mike Böttger am 06.04.2016 zum Thema „Karriereplanung im Konzern“

Als vollen Erfolg konnte das Team des Arbeitskreis "Produktion und Logistik" unter Leitung von Oliver Scholz die Premiere des neuen Veranstaltungsformates "VDI-Kaminabend" verbuchen. Im Kaminzimmer des Leipziger Mückenschlösschens trafen am 6. April acht Teilnehmer auf Herrn Mike Böttger, Vice President Strategy der JENOPTIK AG zum Erfahrungsaustausch.

„Ein sehr schöner Abend, der echten Austausch brachte und von Praxis pur lebte!“, bescheinigt ein Teilnehmer dem ersten VDI-Kaminabend. Und auch Herr Böttger zog ein positives Resumée: „Die kleine Runde war wirklich sehr wertvoll, es hat mir riesig Spaß gemacht!“ 

 

Mehr erfahren Sie hier: https://www.xing.com/communities/groups/vdi-bezirksverein-leipzig-af5d-1003218